2022

Morgenland Akademie

Morgenland Akademie 2021 © Liudmila Jeremies
Morgenland Akademie 2021 © Liudmila Jeremies

Die 7. Morgenland Akademie findet vom 09.-15. Juli 2022 statt.

Die Morgenland Akademie ist eine Kooperation der Gesellschaft der Freunde. Morgenland Festival Osnabrück mit dem Morgenland Festival Osnabrück.

Die Morgenland Akademie wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Die Teilnehmenden finden, die Morgenland Akademie ist…

„…ein Ort an dem man sich ganz der Musik widmen kann, sich persönlich und musikalisch weiterbildet und einfach eine unvergessliche Zeit erlebt!“

„…das Beste, was mir je passiert ist; musikalisch und zwischenmenschlich!"

Mehr über die Akademie findest du bei Facebook.

Die Morgenland Akademie findet seit 2015 jährlich statt, mit einer pandemiebedingten Ausnahme im Jahr 2020.

In dem einwöchigen Musikworkshop können die bis zu 18 MusikerInnen im Alter von 14-20 Jahren unter Anleitung von drei ProfimusikerInnen einzigartige Erfahrungen mit Improvisation, Rhythmen und der Musik aus der arabischen und persischen Welt sammeln. 

In der Akademie wird tagsüber gemeinsam oder in kleinen Gruppen geprobt und Neues ausprobiert, abends in Gemeinschaft weitergejammt, gespielt oder auch einfach nur entspannt. Dabei ist es nicht wichtig, dass die Teilnehmenden das Instrument oder ihre Stimme perfekt beherrscht, sondern den Wunsch haben sich vom reinen Notenlesen wegzubewegen, auf Unbekanntes einzulassen, sich zu öffnen, eigene Ideen mit in die Gruppe einzubringen und zusammen mit Gleichgesinnten ein Abschlusskonzert auf die Beine zu stellen. Die Akademie steht Musikbegeisterten zwischen 14-20 Jahren offen, die seit mindestens drei Jahren Erfahrung an ihrem Instrument oder ihrer Stimme mitbringen. Wenn die aktuelle Situation es zulässt, werden außerdem je zwei junge MusikerInnen aus Jordanien und dem Libanon an der diesjährigen Akademie teilnehmen. Der gesamte Workshop findet im Tonstudio Fattoria Musica, einer ehemaligen Farm inmitten der Natur im Osnabrücker Land statt.

Dank der großzügigen Unterstützung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung ist die Teilnahme am Workshop komplett kostenlos, inklusive Unterkunft, Betreuung und leckerer Verpflegung.

Am 15.07.2022 wird es um 18:00 Uhr ein großes Abschlusskonzert für Familien, Freunde und die musikbegeisterte Öffentlichkeit im Haus der Jugend Osnabrück geben.

Die Coaches sind in diesem Jahr erstmalig die Sängerin Golnar Shahyar (Iran/Österreich), Oud-Virtuose Mohannad Nasser (Syrien/Deutschland) und Perkussionist Afra Mussawisade (Iran/Deutschland). Hier findest du mehr Infos zu ihnen.

Lust bekommen?

Du bist zwischen 14 und 20 Jahren alt und absolut musikbegeistert?
Du bist offen für Neues und besitzt gute Kenntnisse auf einem Instrument oder deiner eigenen Stimme und hast Lust, mit anderen ein neuartiges Programm auf die Bühne zu bringen? Wenn du all diese Fragen mit „ja“ beantworten kannst, dann sende uns einen kleinen Audio- oder Videoclip an akademie@morgenland-festival.com. Eine Handyaufnahme von 3-4 Minuten ist dafür ausreichend!
Vergiss bitte nicht, uns dazu zu schreiben, wie alt du bist und mit welchem Instrument du teilnehmen möchtest.
Wir freuen uns auf Dich!

Die Akademie wird unter Beachtung der aktuellen Regulierungen zur Corona Pandemie durchgeführt.