Into the summer - Jasser Haj Youssef

Violine & Viola d'amore - Solo Improvisation

Einen kontemplativen Abendaus- oder Zwischenklang bietet der Violonist Jasser Haj Youssef.

Der Geiger und Komponist wurde in Monastir/Tunesien geboren. Sein Vater führte ihn in die arabische Musik ein, gleichzeitig studierte er klassische Musik im Konservatorium in Monastir.

Bereits mit 16 Jahren leitete er eine eigene Radiosendung auf Radio Monastir, seit 2003 lebt er in Paris. Jasser Haj Youssef spielt Violine und Viola d‘amore, ein historisches Streichinstrument, das vor allem in der Barockmusik verwendet wurde und von seiner Bauart der Familie der Gamben nahe steht. Als Interpret ist Jasser Haj Youssef in der klassischen Musik ebenso zu Hause wie im Jazz und in der traditionellen arabischen Musik. Wenige Tage nach der Sommersonnenwende spielt Haj Youssef die Zuhörer mit der Violine und Viola d’amore in einer Solo Improvisation „into the summer“ – in den Sommer.

Der Eintritt ist frei.