Morgenland in Kasachstan und Kirgisistan

Gemeinsame Projekte mit dem Morgenland Festival Osnabrück führten den Osnabrücker Jugendchor bereits nach Iran, Irak, Syrien, Jordanien, Kasachstan, in die Türkei und in den Libanon. Mit dem Orchester der Izmir State Opera führte der Chor in Izmir und in Osnabrück das Oratorium Yunus Emre des türkischen Komponisten Ahmed Adnan Saygun auf. Die einzige Einspielung dieses wichtigen Werkes in türkischer Originalsprache haben der Osnabrücker Jugendchor und das Osnabrücker Sinfonieorchester eingespielt. Das Werk ist dem Mystiker und Sufi Yunus Emre gewidmet, er gilt er glühender Verfechter religiöser Toleranz. Gemeinsam mit Studenten aus Almaty/ Kasachstan und Bishkek/ Kirgisistan wird das Werk im Oktober seine zentralasiatische Uraufführung erleben.

Leitung: Naci Özgüc